Bitte beachten

Coronaviren im Kühlwasser vermeiden

Wichtig für die Vermeidung von Doppelinfektionen:

Optimierte Biofilmbekämpfung zur Vermeidung von Doppelinfektionen mit Legionellen und Coronavieren

Da es sich bei der Legionärskrankheit und dem neuartigen Coronavirus in beiden Fällen um Krankheitserreger handelt, die Lungenkrankheiten auslösen können, besteht zudem die Gefahr, dass bei Doppeltinfektion mit Corona und Legionellen ein tötlicher Verlauf signifikant wahrscheinlicher ist.

Coronavieren die über die Dunstschwaden von Kühltürmen verteilt werden, würden unweigerlich einen lokalen Hotspot verursachen dessen Ausweitungspotential nicht abschätzbar ist.

Wir empfehlen Ihnen vorbeugend zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und des öffentlichen Raumes ein Mal wöchentlich vor einer
Biozidbehandlung einen Biodispergator zuzugeben.

Biodispergatoren entfernen Biofilme sicher und zielgerichtet und entzieht Legionellen auf diese Weise Ihre „Lebensgundlage“ und führt das gelöste organische Substart, in dem die genannten Lungenkrankheitserreger enthalten sein können, dem Desinfektionsvorgang zu.

Bei Fragen können Sie sich gerne unter folgender Nummer bei uns melden: 00497152-616264

Kontaktieren Sie uns

Ihre Fragen beantworten wir gerne. 

  • info@enz-wassertechnik.de
  • 0049-7152-616264